Sommerfrische ...
Die "Alpenwelt Karwendel" und "Zugspitz-Region" ist eine alpine Kulturlandschaft mit traditioneller bayerischer Lebensart. Das Hochtal von Krün bietet grandiose Ausblicke auf die Gebirgsketten rundum: auf die Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands, die Gipfel des Alpennaturparks Karwendel, das liebliche Esterberggebirge und die Krüner Hausberge, das Soierngebirge.

Hier leben heißt Wohnen im Hochgebirge, ohne dass die Berge bedrohlich wirken. Im Gegenteil, sie laden ein zu wunderschönen Wanderungen zu den zahlreichen Badeseen, den vielen Almen und Hütten, aber auch zu Gipfeltouren, Höhenwanderungen oder Klettersteigtouren. Ebenso grandios ist die Region für Radwanderer und Mountainbiketouren. Es gibt in den Alpen wohl kaum eine Region mit ähnlich vielen und vielfältigen Radwegen.



... oder Schneeferien
Der Winter in der "Alpenwelt Karwendel" startet romantisch und ruhig mit der "staden Zeit" und Adventsmärkten mit traditioneller Handwerkskunst. Ein ausgedehntes Netz geräumter Winterwanderwege führt durch weite, glitzernde Schneelandschaften. Schneeschuhwanderer erkunden unberührte Flächen mit grandiosen Ausblicken im klaren und sehr besonderem Winterlicht.

Langläufer finden rund um Krün und Wallgau herrliche Panormaloipen, die gemütlich in klassischer Technik oder sportlich in der Skatingtechnik befahren werden können. Skifahrer können zwischen verschiedenen sehr unterschiedlichen Skiarenen wählen: Das Weltcup-Skigebiet von Garmisch-Partenkirchen, das Pulverschnee-Gebiet auf der Zugspitze, die berühmte Dammkarskiabfahrt, die perfekt beschneiten Gebiete in Seefeld/Tirol. Daneben gibt es natürlich zahlreiche Routen für Skitourengeher.



Home | Anfragen&Buchen | Lage&Anfahrt | Partner | Datenschutz | Impressum